:: Ayusmedicus Blog: Leben! :: :: Gedanken / Emotionen / Sinn finden ::
:: Ayusmedicus Blog: Leben! :::: Gedanken / Emotionen / Sinn finden ::

Ayusmedicus Blog: Psychologie / Philosophie / Persönlichkeit

Gedanken / Gefühle / Inspirationen

Page 2

Blog: SinndesLebens24

 „Voll Sinn: Nur was Sinn macht, kann uns erfüllen"

Ayusmedicus Blog: Psychologie / Philosophie / Persönlichkeit / Page 2

Wenn Montag bis Freitag nur als Plackerei und Lebenszeit-Verschwendung wahrgenommen wird, stellen sich früher oder später entscheidende Fragen: Was mache ich eigentlich? Macht das Sinn? Bringt das, was ich mache, wirklich Erfüllung? Das sind keine romantischen Fragen für Träumer, sagt Stefan Dudas: „Sinn ist das Ziel im Leben. Sich darauf einzulassen, ist die Herausforderung. Nicht nur im Privatleben, sondern auch bei der Arbeit. Schließlich geht es um nichts weniger als um Ihr Leben“.

 

In seinem Buch „VOLL SINN: Nur was Sinn macht, kann uns erfüllen“ zeigt Stefan Dudas humorvoll und tiefgründig, wie jeder von uns mehr Sinn in sein Leben bringen kann. Der Speaker, Coach und Autor leitete einst als Geschäftsführer ein Tochter-Unternehmen des größten Schweizer Medienkonzerns. Im Interview erklärt er, was ein sinnerfülltes Leben ausmacht, wie wir es schaffen können, unsere wahre Berufung zu finden und warum die Sinnfrage auch im Business immer wichtiger wird.

</ div>.

Blog: SinndesLebens24

„Die Generation Y auf der Suche nach dem Sinn – Wie es gelingt, Orientierung zu finden“

Die Generation Y: Lebensorientierung finden Ayusmedicus Blog: Psychologie / Philosophie / Persönlichkeit / Page 2

Der Generation Y bieten sich wie kaum einer anderen Generation vorher beste Chancen einen Lebensweg zu finden, der genau zu den individuellen Talenten passt und somit die beste Basis für die persönliche Entfaltung bietet. Die "Milliennials sind aufgewachsen in einer Welt überbehüteter Elternhäuser, des Wohlstands, vielfältiger Bildungswege und konnten als "Digital Natives" von klein auf die Vorteile von Internet, Smartphones und Sozialen Netzwerken nutzen. Doch die Fülle an Optionen und Möglichkeiten in einer immer komplexeren, von Digitalisierung und Vernetzung geprägten Welt erzeugen bei der Generation Why Ohnmacht und Orientierungslosigkeit bei der Suche nach dem idealen Weg.

 

Der Neurobiologe und Bestseller-Autor Prof. Gerald Hüther zeigt in seinem aktuellen Buch "Würde, was uns stark macht - als Einzelne und Gesellschaft" effektive Lösungen auf. Im Interview erklärt Hüther, wie es der Generation Y gelingen kann, Sinn und Orientierung zu finden, welche Rolle dabei die Würde als Werte - kompass spielt und wie wir unsere Potentiale entfalten können.

</ div>.

Blog: Vernünftig leben

Der merkwürdige Grund, warum Loslassen hilft, Ziele zu erreichen (und wie)

Hilft Loslassen, Ziele zu erreichen? Ayusmedicus Blog: Psychologie / Philosophie / Persönlichkeit / Page 2

Ziele erreichen und gleichzeitig loslassen? Ist das möglich? Muss man nicht ehrgeizig sein und kämpfen, um ein Ziel zu erreichen? Und ist das nicht genau das Gegeteil von Loslassen?

 

Diese und ähnliche Fragen höre ich in letzter Zeit immer wieder. Deshalb wollen wir heute ein für alle Mal Licht ins Dunkel bringen, denn die überraschende Antwort lautet: Nein, loslassen widerspricht dem Setzen und Erreichen von Zielen nicht. Warum es funktioniert und wie es in einem Beispiel aus dem wahren Leben aussehen kann, erfährst du jetzt und hier.

</ div>.

Blog: SinndesLebens24

Tatjana Schell, Prof. der Psychologie:

Über die Psychologie des Lebenssinns

Psychologie des Lebenssinn Ayusmedicus Blog: Psychologie / Philosophie / Persönlichkeit / Page 2

Die Forschung der letzten zehn bis zwanzig Jahre hat gezeigt, dass Sinnerfüllung ein wichtiges Kriterium dafür ist, wie es uns im Leben geht und wie es um unsere seelische Gesundheit bestellt ist. Denn Sinnerfüllung geht einher mit Selbstannahme, Selbstwirksamkeitserwartungen, Regulationsfähigkeiten, Resilienz sowie mit der Befriedigung psychologischer Bedürf - nisse wie Autonomie, Kompetenz und sozialer Einbindung. Auch die körperliche Gesundheit und die Lebensdauer werden durch die Sinnerfahrung beeinflusst. Wer sein Leben lohnenswert findet, ist auch motiviert, Verantwortung für die eigene Gesund - heit zu übernehmen: also sich fit zu halten, sich gesund zu ernähren oder den Suchtmittelgebrauch einzuschränken.

</ div>.

Blog: Honigperlen

9 Fragen, die du dir zum Jahresabschluss stellen solltest

9 Fragen, die du dir zum Jahreswechsel stellen solltest Ayusmedicus Blog: Psychologie / Philosophie / Persönlichkeit / Page 2

Inspiration und Fragen für den Start in ein erfülltes neues Jahr. Wenn es sowas wie den Durchbruch im Bloggerleben gibt, dann habe ich diesen Dank eurer Unterstützung im heurigen Jahr geschafft. Ich blicke zurück auf ein Jahr voller überwältigender Ereignisse: Mein Buch erschien im April 2018 und schaffte es im Mai sogar auf die Bestsellerliste. Im September knackte ich eine Million Blogabrufe und im Dezember waren es bereits zwei Millionen. Was soll ich da noch sagen außer - Danke!

 

Deshalb möchte ich dir heute ein Geschenk für deine persönliche Weiterentwicklung machen. Ich habe eine Wishes-and-Skills-Liste erstellt, die dich dabei unterstützt das alte Jahr mit Stolz abzuschließen und dich dazu anregt voller Energie und Zielstrebigkeit ins neue Jahr zu starten, damit du deinen Herzenswünschen mit großen Schritten näher kommst.

</ div>.

Blog: Honigperlen

Entrümple dein Leben:

Dein bestes Ich braucht Platz

Entrümple dein Leben Ayusmedicus Blog: Psychologie / Philosophie / Persönlichkeit / Page 2

Schaffe Platz für dein bestes Ich. "Du musst unbedingt mit zum Pilateskurs kommen. Zu zweit macht es viel mehr Spaß," ver - sucht mich meine Freundin Sandra zu überreden. "Nein, leider ich habe keinen Platz mehr," antwortete ich. "Keinen Platz", wiederholt Sandra und sieht mich fragend an.

 

Frühe war mein Leben eine Actionveranstaltung, die Ähnlichkeit mit einem Schulstundenplan hatte. Jede Stunde einer anderer Bereich: Yoga, zig Freunde treffen, an meinem Buch schreiben, Laufen, Haushalt, Shoppen, Veranstaltungen, Schwimmkurs, an Zielen arbeiten, Spanisch lernen usw. Fast immer war ich dadurch in Eile. Nie hatte ich Zeit, mich wirklich auf eine Sache zu konzentrieren. Am Ende war ich ausgebrannt, unglücklich und erfolglos. Ich hatte mein bestes Ich - sprich den Menschen, der ich immer sein wollte - unter dem vollen Stundenplan begraben.

</ div>.

Blog: Honigperlen

600 Tage Migräne:

Wie ich durch meine Krankheit zur Selbstliebe fand

600 Tage Migräne und mein Weg zur Selbstliebe Ayusmedicus Blog: Psychologie / Philosophie / Persönlichkeit / Page 2

Der Beginn meiner Leidensgeschichte. Es war Sommer, als mein Leben in 1000 Scherben zerbrach. Noch einige Tage zuvor sagte meine Freundin zu mir: "Du bekommst doch vom Leben immer genau das, was du dir wünschst." Sie spielte damit auf meinen Traumjob, auf meine innige Beziehung zu meinem Partner und auf meine lebensfrohe Persönlichkeit an. Und sie hatte Recht - mein Leben bot damals tatsächlich viele Anlässe, mich stolz und zufrieden zu machen.

 

Als ich im Juli 2015 an einem Sonntagmorgen mit Kopf -schmerzen erwachte, ahnte ich nicht, dass dieser Tag der Beginn meiner größten Lebenskrise sein würde. Ich vergrub mich im Schlafzimmer, schlussfolgerte, dass es sich bei dem Schmerz um einen Migräneanfall handelte und wartete geduldig ab. Der Migräneanfall aber nahm keine Ende. Nicht nach drei, nicht nach zehn und auch nicht nach 600 Tagen.

</ div>.

Blog: Mindeed

Die Opferrolle ablegen - Wie du aufhörst ein Opfer zu sein

Raus aus der Opferrolle Ayusmedicus Blog: Psychologie / Philosophie / Persönlichkeit / Page 2

Gehörst du zu den Menschen, die in Selbstmitleid versinken, so bald alles zu viel wird? Siehst du dich als Opfer äußerer Einflüsse? Dann ist dieser Blogartikel genau das Richtige für sich. Denn ich möchte dir erklären, warum du dir das Leben selbst zur Hölle machst und warum niemand außer dir selbst für dein Glück verantwortlich ist.

 

Ich bin mir sicher, dass sich der ein oder andere auf den Schlips getreten fühlen wird, aber das ist nunmal Teil der Opfer - rolle. Also lebt damit! ... auch ich war ein Opfer.

</ div>.

Blog: Mindeed

Die Krise als Chance - Wie du aus jeder Krise als Sieger hervorgehst

Die Krise als Chance Ayusmedicus Blog: Psychologie / Philosophie / Persönlichkeit / Page 2

Du befindest dich zurzeit in einer persönlichen Krise, aus der es keinen Ausweg zu geben scheint? Damit bist du nicht allein. Das Leben wirft uns regelmäßig Steine in den Weg. Die Kunst besteht darin, dass du dich von solchen Ereignissen nicht aus der Ruhe bringen lässt. Denn jede Krise bringt auch positive Aspekte mit sich. Heute möchte ich darauf eingehen, wie du die Chance nutzt, die eine Krise mit sich bringt.

 

Die Krise zeigt dir den Weg

 

Eine Krise wird von den meisten Menschen als etwas Negatives wahrgenommen. Aus gutem Grund. Denn eine Krise ist ein Zustand, aus dem man so schnell wie möglich verschwinden möchte. Du kennst es sicherlich selbst. Körper und Geist sagen dir: "So kann es nicht weitergehen."

</ div>.

Blog: SinndesLebens24

Jeder ist beziehungsfähig - Der goldene Weg zwischen Freiheit und Nähe

Der goldene Weg zwischen Freiheit und Nähe Ayusmedicus Blog: Psychologie / Philosophie / Persönlichkeit / Page 2

Aufgrund der hohen Scheidungsrate und der zunehmenden Zahl der Single-Haushalte ist heute oft von der "Generation beziehungsunfähig" die Rede. Von Menschen, deren Partner - schaften immer wieder an dem Spanungsfeld von Freiheit und Liebe sowie Distanz und Nähe zerbrechen. Doch Psychologin und Bestsellerautorin Stefanie Stahl ist fest davon überzeugt, dass jeder beziehungsfähig ist.

 

Sie sagt, eine erfüllte Liebesbeziehung ist kein Zufall, sondern eine Frage der inneren Einstellung. Es kommt darauf an, den Selbstwert zu stärken sowie die Balance zwischen Anpassung und Selbstbehauptung zu finden. Stefanie Stahl erklärt, woran die meisten Beziehungen wirklich scheitern, welche Rolle das innere Kind spielt und wie eine glückliche Partnerschaft sowie der goldene Weg zwischen Freiheit und Nähe gelingt.

</ div>.

Blog: SinndesLebens24

Dr. Michael Conradt: Der Sinn des Lebens

Fragen zum Sinn des Lebens Ayusmedicus Blog: Psychologie / Philosophie / Persönlichkeiten / Page 2

Vom Star-Manager zum Philosophen: Dr. Michael Conradt war Philosoph aus Leidenschaft und hat zwischen 2003 und 2014 von München bis zu den Alpen mehr als 460 philosophische Veranstaltungen durchgeführt. Noch heute sendet Bayern 2 Radiowissen regelmäßig Beiträge von Michael Conradt. Doch die "Liebe zur Weisheit" entdeckte er erst im Alter von 40 Jahren. Davor arbeitete er als Redakteur bei der Rheinzeitung, später als Pressesprecher beim Plattenlabel Ariola und schließlich managte er namhafte Künstler wie Peter Maffay und Joan Baez.

 

Eine Lebenskrise brachte Conradt dazu, sich mit grundlegenden Fragen zu beschäftigen und er entschloss sich zu einem 10-jährigen Philosophie-Studium mit Promotion. Im Frühjahr 2015 starb er im Alter von 66 Jahren an Krebs. Der folgende Gastbeitrag von Michael Conradt mit dem Titel "Der Sinn des Lebens" liefert einen pointierten, philosophisch fundierten und lebensnahen Zugang zu dieser Frage.

</ div>.

Blog: SinndesLebens24

"Fokus!: Provokative Ideen für Menschen, die was erreichen wollen

Provokative Ideen Ayusmedicus Blog: Psychologie / Philosophie / Persönlichkeit / Page 2

Warum tun wir eigentlich so selten das, wofür im Leben ange - treten sind? Anstatt den Mount Everest zu erklimmen oder den Mars zu besiedeln, verbringen wir unsere Tage immer noch damit, die Blumen zu gießen und die Steuererklärung fertig zu machen. In seinem Bestseller "Fokus!: Provokative Ideen für Menschen, die was erreichen wollen" zeigt er, wie wir zurück zu unserem wahren Wesenskern finden und Großes erreichen können. Hermann Scherer ist langjähriger Bestsellerautor und zählt laut Wirtschaftswoche zu Deutschland besten Coaches zu den erfolgreichsten Rednern Europas (Focus). Im Interview erklärt er, mit welchen häufigsten Denkblockaden wir wir uns oft selbst im Wege stehen, wie wir diesen überwinden und den Weg zu Mut, Selbstbestimmung und Freiheit finden können.

</ div>.

Blog: SinndesLebens24

Interview mit Steffi Schroeter: "Die Weisheit der Wale: Wie uns die Giganten der Meere zu mehr Tiefe führen

Ayusmedicus Blog: Psychologie / Philosophie / Persönlichkeit / Page 2

Was wir von den größten Wesen der Ozeane über unser Leben lernen können steht im Mittelpunkt des biografischen Ratgebers von Steffi Schroeter "Die Weisheit der Wale: Wie uns die Giganten der Meere zu mehr Tiefe führen". 2006 gab die PR - und Marketingberaterin ihren festen Job auf, um mit ihrer Familie auf die dänische Insel Bornholm auszuwandern. Dort am Meer geht sie ihrer lebenslangen Sehnsucht nach, wird "Wal - forscherin mit Herzen" und reist zu den Orca -, Buckel - und Pottwalen nach Norwegen. Als Naturcoach macht S. Schroeter Menschen Mut, wieder Zugang zu ihrer inneren Tiefe und einen erfüllenden Weg durch das Leben zu finden. Im Interview spricht sie darüber, was wir von der Weisheit der Wale lernen können, wie sie es geschafft hat, ihren Kindheitstraum zu verwirklichen und wie wir Kraft in der Natur finden.

</ div>.

Blog: Starke Gedanken

Was Angststörung in Wirklichkeit ist, denn es ist mehr als sich nur "Sorgen zu machen"

Was Angststörung in Wirklichkeit sind Ayusmedicus Blog: Psychologie / Philosophie / Persönlichkeit / Page 2

Angststörung ist das, was dir unruhige Nächte beschert, wenn du dich hin - und her wälzt.

 

Es ist das, dass dein Gehirn nie in der Lage ist, sich abzu - schalten. Es sind die Gedanken, die du vor dem Schlafengehen überdenkst und wenn all deine schlimmsten Ängste in Träumen und Alpträumen Wirklichkeit werden.

 

Es ist, wenn du erschöpft aufstehst, obwohl dein Tag gerade erst begonnen hat.

 

Angststörung ist das Lernen, wie man mit Schlafentzug funktioniert, weil es manchmal bis 2 Uhr morgens dauert, bis man endlich die Augen schließt und einschläft.

</ div>.

Blog: Starke Gedanken

7 Arten von toxischen Menschen, die dir deinen Frieden und dein Glück rauben

7 Arten von toxischen Menschen Ayusmedicus Blog: Psychologie / Philosophie / Persönlichkeit / Page 2

Wie zerstörerisch kann es eigentlich sein, Zeit mit toxischen Menschen zu verbringen?

 

Einige Wissenschaftler behaupten, dass Beleidigungen und Kritik fünfmal stärker sind als Komplimente und positive Ermutigungen. Also für jede Beleidigung oder Kritik, musst du fünf positive Reaktionen bekommen, wenn du deine Beziehung aufrecht erhalten willst.

 

Das heißt, wenn du eine toxische Person in deinem Leben hast, kann das deinen Frieden und dein Glück wirklich zerstören. Versuche Abstand von solchen Menschen zu halten, denn sie werden dir auf deinem Lebensweg nur schlechte Sachen bringen. Und wie du erkennen kannst, ob du es mit einer toxischen Person zu tun hast, verrate ich dir, indem ich sieben Arten solcher Menschen aufzählen werde.

</ div>.

Blog: Starke Gedanken

15 kleine Tipps für introvertierte Menschen, die ihre soziale Angst überwinden wollen

15 Tipps für introvertierte Menschen Ayusmedicus Blog: Psychologie / Philosophie / Persönlichkeit / Page 2

Wenn du von Natur aus introvertiert bist, dann hast du kein Problem damit ganz viel Zeit alleine zu verbringen. Im Gegenteil, das Alleinsein gibt dir das Gefühl der Sicherheit. Wenn du Zeit mit anderen Menschen verbringen willst, dann musst du oft all deinen Mut zusammenfassen. Und allein die Idee das zu machen, kann bei dir Angst auslösen. Vielleicht hast du den Wunsch, deine Ängste zu überwinden, aber du weißt nicht, wo du anfangen sollst. Aus diesem Grund habe ich ein paar Tipps für dich, die dir helfen können, dein Leben komplett zu verändern und keine soziale Angststörung zu haben.

</ div>.
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2001 - 2019 Ayusmedicus Blog: Leben, Gedanken, Emotionen, Sinn finden

E-Mail