Leben, Gedanken, Emotionen, Sinn finden by ayusmedicus.com
Leben, Gedanken, Emotionen, Sinn finden by ayusmedicus.com
:: Ayusmedicus Blog: Leben! :: :: Gedanken, Emotionen, Sinn finden
:: Ayusmedicus Blog: Leben! :::: Gedanken, Emotionen, Sinn finden

Ayusmedicus Blog: Leben! Gedanken ~ Emotionen ~ Sinn finden ~ Emotionen

Artikel: Emotionen

Seite 1

Emotionen:

06.07.2018

Einsam unter Menschen

Einsam unter Menschen Ayusmedicus Blog: Sinnwelt / Gedankenwelt - Emotionen

Es spielt keine Rolle, wie viele Leute du kennst oder wie viele Freunde du in den sozialen Netzwerken hast. Was wirklich zählt, ist, was dir die Leute um dich herum bedeuten. Was sind sie dir wert? Die bloßee Anzahl ist unbedeutend, da du von Menschen umgeben sein und dich dabei dennoch allein fühlen kannst.

 

Hattest du jemals das Gefühl, egal wie gut du zugedeckt warst, du würdest nicht richtig warm? Hattest du jemals das Gefühl, dass dein Bedürfnis nach menschlichem Kontakt nicht erfüllt sei, obwohl doch Menschen um dich herum waren? Hast du dich jemals allein gefühlt, so als ob dir niemand helfen könnte? Dieses Gefühl der Leere wird niemals verschwinden, wenn du es von außen zu füllen versuchst. Denn das Problem besteht in deinem Inneren und du musst es auch von innen lösen, bevor du deinen Blick auf andere wendest.

</ div>.

Emotionen:

03.07.2018

5 Schlüssel zur wahren Liebe

5 Schlüssel zur wahren Liebe Blog Ayusmedicus: Sinnwelt / Gedankenwelt - Emotionen

Liebe ist und bleibt ein Mysterium, das wir niemals vollständig entschlüsseln werden. Es ist jedoch möglich, einige ihrer vielen Facetten zu verstehen. Der Buddhusmus beschreibt uns die Schlüssel zur wahren Liebe und Wege, auf denen sich das Gefühl der Liebe genießen lässt.

 

Die Schlüssel zur wahren Liebe sind laut buddhistischer Lehre keineswegs spirituelle Gegebenheiten, sondern eine einfache Anwendung unseres gesunden Menschenverstandes. Dieser Ansatz betont unsere Fähigkeit, zu lieben, anstatt sich darauf zu konzentrieren, von anderen geliebt zu werden.

</ div>.

Emotionen:

25.06.2018

Erschöpfte Mutter: Das Burnout-Syndrom

Erschöpfte Mutter Ayusmedicus: Blog Sinnwelt / Gedankenwelt - Emotionen

Wir wollen alles unter Kontrolle haben und wenn es scheint, als wären wir endlich erfolgreich, erliegen wir der Erschöpfung. Den Beruf, die Familie, die Partnerschaft, das Zuhause und die Freunde - alles unter einen Hut zu bekommen, ist ein echtes Problem. Unser Terminkalender ist immer voll und je älter wir werden, desto mehr Verpflichtungen werden uns auferlegt, die wir alle erfüllen wollen. Dies ist einer der Gründe, warum wir schließlich am Burnout leiden.

 

Zu dem am häufigsten von diesem Syndrom betroffenen Personen sind Väter und Mütter, die ihre Interessen oft zu Gunsten ihrer Kinder für nichtig erklären. Wenn das bei dir der Fall sein sollte, ist es an der Zeit, zu handeln. Wenn wir uns selbst vernachlässigen, werden wir immer erschöpfter werden, unsere Kräfte verlieren und schlussendlich, so paradox es auch erscheinen mag, auch unsere Kinder vernachlässigen.

</ div>.

Emotionen:

20.06.2018

Wie wir laut Wissenschaft auf diese 7 Weisen unser Glück finden

Auf diese 7 Weisen finden wir unser Glück Ayusmedicus: Blog Sinnwelt / Gedankenwelt - Emotionen

Laut der Wissenschaft würden wir unser Glück finden, wenn wir ausgeglichen seien, wodurch unser Gehirn agil arbeiten und gesund bleiben könne. Im Prinzip sollte das jedem von uns recht leicht gelingen, da es nur natürlich ist, uns zu beschützen und auf unsere Gesundheit zu achten. Andererseits leben viele Menschen ihr Leben so, als wären sie ihr eigener Feind. Sie schaden sich, physisch und emotional, bewusst oder unbewusst. Deswegen fällt es ihnen so schwer, ihr Glück zu finden oder Wohlergehen zu erlangen.

 

Wir brauchen nicht viel, um glücklich zu sein. Glück ist das Ergebnis unserer Einstellung und unseres Lebensstils, und nicht so sehr das Ergebnis dessen, was wir haben oder in der Lage sind, zu bekommen.

</ div>.

Emotionen:

19.06.2018

7 Anzeichen für ungelöstes emotionales Leid

7 Anzeichen für ein ungelöstes emotionales Leid Ayusmedicus: Blog Sinnwelt / Gedankenwelt - Emotionen

Es ist ein Irrtum, dass Schwierigkeiten oder Situationen, die uns ein großes emotionales Leid gebracht haben, sich im Laufe der Zeit in Luft auflösen. Nicht auf impulsive Weise zu handeln oder einfach an etwas anderes denken, reicht oftmals nicht aus. Wenn wir ein Problem oder Trauma nicht verarbeitet und damit abgeschlossen haben, werden wir dieses emotionale Leid nur schwer von unseren Schultern nehmen können, auch wenn es mit der Zeit etwas leichter scheint.

</ div>.

Emotionen:

16.06.2018

Emotionale Erschöpfung als Konsequenz davon, sich selbst abzuverlangen, immer stark zu sein

Emotionale Erschöpfung Ayusmedicus: Blog Sinnwelt / Gedankenwelt - Emotionen

Eine emotionale Erschöpfung ist ein Zustand, der dadurch zustande kommt, dass man sich selbst zu viel abverlangt. In diesem Fall sprechen wir nicht nur von einer übermäßigen Arbeitsbelastung, sondern davon, die Last von Konflikten und Verpflichtungen zu tragen bzw. emotionale oder kognitive Verantwortungen zu übernehmen.

 

Eine emotionale Erschöpfung kommt nicht von jetzt auf gleich. Es handelt sich dabei um einen Prozess, der langsam fortschreitet, bis der Betroffene an einen Punkt kommt, an dem er zusammenbricht. Diese vollkommene Erschöpfung paralysiert ihn, stürzt ihn in eine tiefe Depression oder chronische Krankheit. Im Leben dieses Menschen zerbricht auf einmal alles, weil er buchstäblich nicht mehr kann.

</ div>.

Emotionen:

07.06.2018

Für ein entspanntes Leben: Mit Ungewissheit umgehen können

Für ein entspanntes Leben: Mit Ungewissheit umgehen können Ayusmedicus: Blog Sinnwelt / Gedankenwelt - Emotionen

Das einzige, was wir sicher wissen, ist, dass nur sehr wenig sicher ist. Trotzdem bombardiert die westliche Gesellschaft dich mit der Vorstellung, dass es möglich sei, alles unter Kontrolle zu behalten. Und regt dich zum Bestreben an, schnell und effizient Lösungen für all deine Probleme zu finden. Unsere Gesellschaft fördert nicht, was für die Anpassung entscheidend ist: das Wissen, wie du mit Ungewissheit umgehen kannst.

</ div>.

Emotionen:

18.05.2018

Emotionale Ansteckung: Wie wir Gefühle übertragen

Emotionen: Wie wir Gefühle übertragen Ayusmedicus: Blog Sinnwelt / Gedankenwelt - Emotionen

Hast du schon einmal bemerkt, dass die Person, mit der du redest, lächelt, wenn du es auch tust? Hast du einmal darauf geachtet, was du fühlst, wenn eine dir nahestehende Person traurig ist und dir davon erzählt? Was geschieht mit Fans einer Mannschaft, wenn ihr Team punktet?

 

Die Antworten zu diesen Fragen liegen in einem Phänomen, das sich emotionale Ansteckung nennt. Schauen wir uns an, was das bedeutet.

</ div>.

Emotionen:

14.05.2018

Wie lösen wir emotionale Knoten, die uns Schmerzen bereiten?

Wie lösen wir emotionale Knoten? Ayusmedicus: Blog Sinnwelt / Gedankenwelt - Emotionen

Emotionale Knoten rauben uns unsere Energie, Freiheit und Fähigkeit, zu wachsen. Sie sind durch Enttäuschungen, Wunden, Leeren sowie schmerzhaften Beziehungen, an denen wir immer noch hängen, durch Konflikte, die noch nicht abgeschlossen sind, entstanden. Uns von diesen mentalen Strängen zu befreien, bedarf einer psychologischen Kunstfertigkeit, die es uns ermöglicht, ohne Schmerz und Angst weiterzumachen.

</ div>.

Emotionen:

07.05.2018

Warum "Ich glaube an dich" so wertvoll ist

Ayusmedicus: Blog Sinnwelt / Gedankenwelt - Emotionen

Manchmal ist es wertvoller, wenn uns jemand "Ich glaube an dich und vertraue dir" sagt als nur "Ich liebe dich." Am Ende eines jeden Tages ist Liebe nichts mehr als ein Etikett, wenn keine bedeutungsvollen Taten folgen, die diese LIebe bestätigen. Es sind die Taten, die Tag für Tag die Verbindung durch Fürsorge und Aufmerksamkeit erneuern. Daher haben nur wenige Sätze eine ähnlich große Bedeutung wie: " Ich glaube an dich und bin für dich da".

</ div>.

Emotionen:

05.05.2018

Liebe ist die beste Medizin für verwundete Herzen

Liebe ist die beste Medizin Ayusmedicus: Blog Sinnwelt / Gedankenwelt - Emotionen

Liebe ist das intensivste Gefühl, das wir im Leben erfahren können. Es bewegt und motiviert Milliarden Menschen auf der ganzen Welt. Liebe hilft, zu heilen, nachdem unsere Herzen gebrochen wurden. Das Gefühl, von anderen anerkannt und akzeptiert zu werden, motiviert uns, unser Herz wieder zusammenzusetzen. Es vermittelt uns die Sicherheit, dass wir nicht allein sind, wenn wir durch eine schwierige Phase gehen.

</ div>.

Emotionen:

01.05.2018

7 große Wahrheiten über die Liebe

7 große Wahrheiten über die Liebe Ayusmedicus: Blog Sinnwelt / Gedankenwelt - Emotionen

Die Liebe ist bedingungslos. Sie bedeutet, sich der anderen Person hinzugeben. Zu lieben heisst, zu respektieren, zu verstehen, zu akzeptieren und dich lieben zu lassen. Doch hinter allem stecken 7 große Wahrheiten über die Liebe, die entweder unbemerkt bleiben oder als selbstverständlich betrachtet werden.

</ div>.

Emotionen:

29.04.2018

Meinen Körper akzeptieren - egal wie er aussieht

Meinen Körper akzeptieren, egal wie er aussieht Ayusmedicus: Blog Sinnwelt / Gedankenwelt - Emotionen

Der Moment, in dem du deinen Körper unabhängig von Form und Gewicht liebst, ist ein großer Schritt in deiner Entwicklung. Es ist ein Schritt, den viele Menschen aufgrund der Vorurteile, die sie darüber haben, wie ein Körper "aussehen soll", nicht gehen können.

 

Aber ist die Frage nicht gerechtfertigt? Damit ich meinen Körper akzeptieren kann, wie sollte er aussehen? Lass uns eine andere Frage stellen, bevor wir jenen Würdenträger beurteilen und zerstören, in dem wir wohnen: Wer sagt, wie ein Körper aussehen sollte? Mode und Anpassung spielen natürlich eine große Rolle für unser Wohlbefinden. Unsere eigenen Ideen und Interessen sind dennoch völlig gültig, wir haben ein Anrecht auf sie und sollten sie nicht unterdrücken.

</ div>.

Emotionen:

13.04.2018

Die Schuld und ihre zwei besten Freunde: Zweifel und Unsicherheit

Die Schuld und ihre zwei besten Freunde Ayusmedicus: Blog Sinnwelt / Gedankenwelt Emotionen

Die Schuld kommt nie allein. Und sie könnte aufgrund einer Vielzahl von Gründen auftauchen. Manchmal quält sie uns wegen etwas, das wir getan haben. Und zwar, wenn das Ergebnis unseres Handelns nicht das war, was wir erwartet haben. Andere Male verfolg sie uns, weil wir nicht den Mut hatten, etwas zu tun oder zu sagen. Etwas, was uns nun innerlich zerfrisst. Im zweiten Fall wird die Schuld von ihren zwei besten Freunden begleitet, von Zweifel und Unsicherheit.

</ div>.

Emotionen:

27.03.2018

Was Neid zerstört

Was Neid zerstört Blog Ayusmedicus: Sinnwelt / Gedankenwelt - Emotionen

Neid zerstört jeden, den er erfasst und verbrennt alles, dass nur noch Asche bleibt. Er tötet, was lebt, und bewegt sich so schnell wie ein Tsunami. So wie der Neid unser Leben zerstört, tut er es ebenso mit dem von anderen. Neid ist ein Gefühl, das dem Leben jede Freude nehmen kann.

</ div>.

Bezugsquelle der Publikationen:

gedankenwelt.de

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2001 - 2019 Ayusmedicus Blog: Leben, Gedanken, Emotionen, Sinn finden

E-Mail