:: Ayusmedicus Blog :: :: Leben / Emotionen / Sinn finden / Inspiration / Motivation :: :: Informationen / Meinungsbildung / Community ::
:: Ayusmedicus Blog :::: Leben / Emotionen / Sinn finden / Inspiration / Motivation :::: Informationen / Meinungsbildung / Community ::

google.com, pub-5534469609072083, DIRECT, f08c47fec0942fa0

Mindset Blog: Leben, Geist und Seele / Wohlbefinden / Seite 3

Artikel-Nr. 019-W - 024-W

Wie können wir die emotionale Erschöpfung bekämpfen?

  • Thema: » Wohlbefinden »
Frau mit Kopfschmerzen Ayusmedicus Mindset / Blog Leben, Geist, Seele / Wohlbefinden (3)

Viele von uns haben den Eindruck, dass der Tag nicht lang genug sei, für all das, was sie erledigen müssen. All unsere Aufgaben kosten uns zu viel Zeit und es scheint, dass wir uns durch das Jahr schleppen, während wir nur unsere Verpflich - tungen und ausstehenden Aufgaben nachgehen. Der Schlüssel zur Abwehr dieses Gefühls liegt jedoch nicht darin, mehr Zeit zu investieren - wir sollten stattdessen die emotionale Erschöpfung bekämpfen.

 

Aufgrund des hektischen Tempos unserer modernen Welt bewegen sich viel von uns mit einem permanenten Gefühl der Erschöpfung. Der Stress, die Sorgen und das Multitasking führen dazu, dass wir unseren Geist oft nicht einmal für eine Sekunde ausruhen können. Genau dann kann die Bekämpfung der emotionalen Erschöpfung ein guter Weg sein, um den Alltag produktiver zu gestalten.

Artikel-Nr. 019-W

5 Gründe, warum du die Liebe deines Lebens nicht findest

  • Thema: » Wohlbefinden »
Mädchen, das aus dem Fenster schaut Ayusmedicus Mindset / Blog Leben, Geist, Seele / Wohlbefinden (3)

Die Vorstellung, dass es "die Liebe des Lebens" gäbe, hat sich sehr verbreitet. Auf die eine oder andere Weise ist sie eine zeit - genössische Version des Mythos der besseren Hälfte. Sie führt implizit die Idee ein, dass es eine große Liebe gäbe, die für uns bestimmt wäre, und dass unsere Rolle darin bestünde, sie zu suchen und zu finden. Wenn du die Liebe deines Lebens nicht findest, müsstest du also weitersuchen.

 

Es ist nichts falsch daran, die Liebe mit romantischen Ideen zu verzieren. Tatsächlich kann das sogar bereichernd sein.

 

Problematisch wird es dann, wenn du annimmst, dass du die Liebe deines Lebens nicht aufbauen müsstest, sondern dass du sie jeden Moment irgendwo entdecken könntest. Und dass sie wirklich ein Leben lang halten würde. Wenn dem nicht so ist, dann deshalb, dass es nicht dieser eine ausgewählte Mensch war, sondern ein anderer es sein wird.

Artikel-Nr. 020-W

Wie man Frustessen aufgrund von Angst unter Kontrolle bekommt

  • Thema: » Wohlbefinden »
Frau, die Sandwich isst Ayusmedicus Mindset / Blog Leben, Geist, Seele / Wohlbefinden (3)

Die Schriftstellerin Pearl Buck sagte einmal: "Hunger lässt jeden Menschen zum Räuber werden." Aber Nahrungsmittelknappheit sorgt nicht allein dafür, dass ein Mensch stiehlt, um an Essen zu gelangen. Auch ein gewisses psychisches Leid kann dazu führen, weswegen es so schwierig ist, Frustessen aufgrund von Angst unter Kontrolle zu bekommen.

 

Angstprobleme können sämtliche Lebensbereiche beeinträchtigen und sogar zur Folge haben, dass wir ungesunde Essgewohnheiten entwickeln. Deshalb verstecken viele Patienten, die einen Ernährungsberater aufsuchen, tatsächlich eine Art emotionaler Störung.

Artikel-Nr. 021-W

So können wir Kindern Dankbarkeit lehren

  • Thema: » Wohlbefinden » Persönlichkeitsentwicklung »
Kleines Mädchen reicht einer anderen Person eine Blume Ayusmedicus Mindset / Blog Leben, Geist, Seele / Wohlbefinden (3)

„Dankbarkeit erschließt die Fülle des Lebens. Sie macht aus dem, was wir haben, genug und mehr.“

(Melody Beattie)

 

Es braucht Zeit, um Kindern Dankbarkeit beizubringen. Der Prozess muss ihrer natürlichen biologischen Entwicklung folgen, damit sie diese wunderbare Tugend genießen können.

 

Um Kindern Dankbarkeit zu lehren, muss man viel mehr tun, als ihnen nur beizubringen, „Danke“ zu sagen. Denn es ist etwas ganz anderes, ihnen dabei zu helfen, mit einem dankbaren Geist zu leben. Dankbarkeit ist auch viel mehr als nur Manieren. Es ist eine Mentalität, eine Eigenschaft und eine Lebensweise.

 

Dankbarkeit ist etwas, das alle Kinder entwickeln können. Es gibt ihnen die Möglichkeit zu erkennen, was andere Menschen für sie tun. Andere positive Persönlichkeitsmerkmale, wie Großzügigkeit und Freundlichkeit, gehen gewöhnlich mit Dankbarkeit einher. Ein dankbares Kind ist weniger egoistisch, hat eine bessere Einstellung, versteht sich gut mit anderen und ist auf lange Sicht glücklicher.

Artikel-Nr. 022-W

Bewusstes Essen für mehr Wohlbefinden und Genuss

  • Thema: » Wohlbefinden » Gesundheit » Ernährung und Diät »
bewusst essen Ayusmedicus Mindset / Blog Leben, Geist, Seele / Wohlbefinden (3)

Fühlst du dich manchmal schuldig nach dem Essen? Isst du immer nur, weil du Hunger hast? Wenn du mehr über bewusstes Essen und die dahinterliegende Philosophie erfahren willst, wirst du all das in unserem Artikel erfahren.

 

Interessanterweise verbringen wir am Esstisch besonders viele schöne Stunden. Leider erleben viele Menschen während eines gemeinsamen Essens ein immer wiederkehrendes Dilemma. Soll die begonnene Diät unterbrochen werden oder sollten sie sich weiterhin daran halten? Dies führt häufig zu Ängsten und Stress. Bewusstes Essen kann dir dabei helfen, mit diesem Dilemma besser umzugehen. Du wirst durch diese Philosophie deine grundlegende Einstellung zum Essen verändern und so eine gesündere Haltung zum Thema Ernährung entwickeln.

 

Häufig ist eine schlechte Ernährung die Folge eines sehr hektischen Lebensstils. Diese ungesunden Ernährungsgewohnheiten behalten wir dann leider auch in unserer Freizeit bei. Dadurch verlieren wir allmählich den gesunden Bezug zu unserem Körper und unserer Ernährung. Darüber werden wir uns erst dann bewusst, wenn wir an Übergewicht leiden oder uns nach dem Essen schlecht fühlen.

 

Genau in diesem Moment stellen wir uns dann die Frage, ob wir künftig bestimmte Lebensmittel meiden sollten und eine Diät beginnen müssten, um die überflüssigen Pfunde wieder loszuwerden. Außerdem bekommen wir häufig Schuldgefühle und sind nicht glücklich darüber, welche Nahrungsmittel wir zu uns nehmen. Diese Gefühle können sich auch auf die Lebensmittel beziehen, deren Verzehr wir uns bereits selber untersagt haben.

 

Wenn wir über bewusstes Essen sprechen, dann meinen wir damit nicht nur die Lebensmittel, die du isst, sondern auch die Art und Weise, wie du sie isst. Es hilft wenig, wenn du lediglich die Nahrungsmittel änderst, die du konsumierst und dabei aber weder dein Essen schmeckst, nicht ausreichend kaust oder dir nicht die Zeit nimmst, die Nahrungsmittel mit all deinen Sinnen zu erleben und zu genießen.

Artikel-Nr. 023-W

Das Selbstwertgefühl verbessern: Wie ist dies möglich?

  • Thema: » Wohlbefinden » Selbstwertgefühl »
Frau lächelt in den Spiegel Ayusmedicus Mindset / Blog Leben, Geist, Seele / Wohlbefinden (3)

Die Art und Weise, wie du mit dir selbst kommunizierst, ist ein Schlüsselfaktor für die Verbesserung deines Selbstwertgefühls. Wenn wir zu hart mit uns selbst umgehen, schwächt dies nur unser Selbstverständnis und unsere Selbstliebe. Doch ist eine Verbesserung des Selbstwertgefühls möglich?

 

Das Selbstwertgefühl zu verbessern, ist ein Ziel, das wir uns alle zu eigen machen können. Während wir wachsen, bauen wir unsere Identität auf und stärken unser Selbstverständnis. Dieser Prozess der Selbsterkenntnis und des persönlichen Wachstums ist unabdingbar, um auf gesündere Weise mit der Welt um uns herum zu interagieren.

 

Das Selbstwertgefühl ist eng mit dem Selbstverständnis verbunden. Einerseits bezieht sich das Selbstverständnis auf die Überzeugungen der Menschen über sich selbst. Auf der anderen Seite wäre Selbstachtung das emotionale Echo des Selbstverständnisses: Wie fühlen wir uns dem Bild gegenüber, das wir von uns selbst haben? Selbstverständnis und Selbstwertgefühl sind also an dem Punkt miteinander verbunden, an dem sie sich gegenseitig nähren.

 

Was passiert, wenn unser Selbstwertgefühl und unser Selbstverständnis jedoch so gering sind, dass sie sich auf unser Leben auswirken? Ist es überhaupt möglich das Selbstwertgefühl zu verbessern? Und wenn ja, wie können wir dies bewerkstelligen? Im Folgenden findest du einige nützliche Tipps dazu.

Artikel-Nr. 024-W

  • Like & Share
  • Fanseite
  • Pinterest
  • Inspirationen
  • Denkanstöße
  • Zitate
  • Weisheiten
  • uvm.
  • Dein Feedback zu Ayusmedicus Sinnwelt
  • Besten Dank!
  • Impressum
  • Uwe B. Altrichter
  • Maxgasse 9
  • 89231 Neu-Ulm
  • Germany / Bayern

  • Mobil
  • +49 152 53700420
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2001 - 2020 Ayusmedicus Blog: Leben, Gedanken, Emotionen, Sinn finden

E-Mail