:: Ayusmedicus Blog: Leben! :: :: Gedanken / Emotionen / Sinn finden ::
:: Ayusmedicus Blog: Leben! :::: Gedanken / Emotionen / Sinn finden ::

Ayusmedicus Blog: Leben! Gedanken / Emotionen / Sinn finden / Emotionen

Artikel / Emotionen

Page 2

14.08.2018

7 befremdliche Emotionen, die wir alle manchmal fühlen

7 befremdliche Emotionen Ayusmedicus Blog: Sinnwelt / Gedankenwelt - Emotinen / Page 2

Es gibt befremdliche Emotionen, die weitverbreitet sind und die wir alle schon einmal gefühlt haben. Angst, wenn uns etwas bedroht. Wut, wenn uns jemand verletzt oder wir uns durch denjenigen schlecht fühlen. Freude, wenn Menschen uns nette Dinge sagen ... Das sind alltägliche Emotionen, die wir alle kennen. Trotzdem verspüren wir auch befemdliche Emotionen, die eher selten sind und uns dennoch beschäftigen können.

 

Nur, weil sie sich fremd anfühlen, heißt das nicht, dass andere menschen sie noch nie gefühlt hätten. Im Gegenteil, viele von uns haben bereits befremdliche Gefühle erfahren. Wir können nur nicht erklären, wieso sie auftauchen. Manchmal treten sie sogar zur schlechtesten Zeit auf.

13.08.2018

Untreue: Wenn die Liebe aufhört, monogam zu sein

Untreue: Wenn die Liebe aufhört, monogam zu sein Ayusmedicus Blog: Sinnwelt / Gedankenwelt - Emotionen / Page 2

Viele Paare einigen sich, treu zu sein. Sie versprechen sich, einander zu lieben und ihre gegenseitigen Schwüre zu ehren. Und wenn einer der Partner diese Vereinbarung dann bricht, haben wir es mit Untreue zu tun. Er versteckt seine Untreue normalerweise, weil er weiß, was sie bedeutet. Er ist sich bewusst, dass der Treuebruch Folgen haben kann, selbst wenn sie zu einem späteren Zeitpunkt entdeckt wird. Gleichzeitig fühlt sich das Opfer der Untreue auf zwei Ebenen betrogen: auf persönlicher und Beziehungsebene.

 

Untreue bedeutet nicht unbedingt, Sex mit jemand anderem zu haben. Es gibt auch Untreue hinsichtlich Gefühlen oder eine Kombination aus beiden. Auf jeden Fall untergräbt Untreue das gegenseitige Vertrauen. Das ist ein ernsthaftes Problem, weil Vertrauen die Grundlage jeder gesunden Beziehung ist.

08.08.2018

Wie man mit emotionaler Erschöpfung umgeht

Emotionale Erschöpfung Ayusmedicus Blog: Sinnwelt / Gedankenwelt - Emotionen / Page 2

Hast du jemals emotionale Erschöpfung gespürt? In bestimmten Phasen des Lebens ersticken wir unter Stress, Problemen, persönlichen und beruflichen Erwartungen. Ziehen sich diese Zeiten in die Länge, können wir und emotional erschöpft fühlen. Diese Erschöpfung tritt auf, wenn wir das Gefühl haben, den Alltag auf mentaler Ebene nicht mehr bewältigen zu können. Die Stärke dieser Ermüdung ist so erdrückend, dass wir uns handlungsunfähig fühlen.

 

Emotionale Erschöpfung beginnt meist im Zusammenhang mit großen Veränderungen im Leben, wenn bereits vorangegangene Konflikte oder Situationen nicht verarbeitet wurden. Diese Ermüdung ist das Resultat davon, zu viel von unserer Fähigkeit zur Kompensation zu verlangen oder uns nicht genug Zeit lassen, zwischen solchen Herausforderungen Erholung zu finden. Um es anders auszudrücken: Mit mehreren Problemen oder Herausforderungen gleichzeitig zu jonglieren, erschöpft uns emotional, wenn wir keine Zeit finden, neue Energie aufzu - tanken.

07.08.2018

Das Paradoxon des Glücks: Was ist es und wie funktioniert es?

Das Paradoxon des Glücks Ayusmedicus Blog: Sinnwelt / Gedankenwelt - Emotionen / Page 2

"Glück" ist eines der meistverwendeten Wörter der Welt. In der heutigen Kultur stellt Glück für viele Menschen das ultimative Ziel dar. Aber das war nicht immer so. In früheren Zeiten hatte Sinn des Lebens eher mit Tugend, Nachkommen oder Besitz zu tun. In der Neuzeit nimmt das Paradoxon des Glücks jedoch eine zentrale Rolle ein.

 

Das Paradoxon des Glücks ist, dass der Mensch glücklich sein will. Wenn er jedoch gefragt wird, was Glück ist, kann er es nur selten definieren. Auch wenn du in dich gehst und dich fragst, warum du glücklich sein willst, fällt es dir vielleicht schwer, eine Antwort zu geben. Man könnte denken, dass die Antwort offensichtlich wäre, aber dem ist offensichtlich nicht so.

04.08.2018

7 Schritte zu einem verbesserten emotionalem Gleichgewicht

Emotionales Gleichgewicht Ayusmedicus Blog: Sinnwelt / Gedankenwelt - Emotionen / Page 2

Alles unsere Gefühle sind notwendig. Jedes Gefühl liefert uns wertvolle Erkenntnisse über uns selbst, weshalb es so wichtig ist, auf unsere Gefühlslage zu achten. Es ist ganz wichtig, sich dieser bewusst zu werden, denn nur, wenn wir unseren Gefühls - zustand kennen, können wir zu emotionalem Gleichgewicht und Wohlbefinden kommen.

 

Leider ist es nicht immer leicht, auf sich selbst zu achten und zu erkennen, was in uns selbst vorgeht. Dies trifft besonders auf emotional schwierige und schmerzhafte Situationen zu. Situationen, die Leiden und Angst schaffen, sind wie ein Ungeheuer, das auf der Lauer liegt.

01.08.2018

Menschen, die Angst vor Konflikten haben: Wenn uns die Angst davor abhält, uns selbst zu verteidigen

Menschen, die Angst vor Konflikten haben Ayusmedicus Blog: Sinwelt / Gedankenwelt - Emotionen / Page 2

Menschen, die Angst vor Konflikten haben, entscheiden sich oft dafür, zu schweigen und die Konflikte an sich vorbeiziehen zu lassen, um Konfrontationen zu vermeiden und, wie sie selbst sagen, in Frieden leben zu können. Diese auf Widerstand und keiner Reaktion basierenden Dynamiken verankern sie jedoch in einem Zustand, in dem sich das Unbehagen, die Frustration und vor allem der Verlust der Würde anhäuft.

 

Ängste erfüllen an sich eine evolutionäre Funktion: Sie helfen uns zu überleben, auf Gefahren zu reagieren. Das eigentliche Problem in unserer Modernität besteht nun darin, dass es keine Räuber mehr gibt, die unser Überleben gefährden; die Bedrohungen sind nun nicht mehr physisch und unsere Ängste haben sich zum großen Teil in pathologische Ängste verwandelt. Diese begrenzen, ob wir wollen oder nicht, unser Wachstum sowie unsere soziale und emotionale Solvenz

29.07.2018

Ich stecke in einer Krise, wie gehe ich damit um?

Ich stecke in einer Krise, was tun? Ayusmedicus Blog: Sinnwelt / Gedankenwelt - Emotionen / Page 2

Wir alle fühlen uns von Zeit zu Zeit schlecht. Es gibt Stunden, Tage, Wochen oder sogar Monate, in denen unsere Kräfte zu schwinden scheinen und Illusionen ausgelöscht werden. Momente, in denen wir nur einen  Satz im Kopf haben: "Ich stecke in einer Krise." Es scheint, als hätten wir uns verlaufen und eine Welle sehr unangenehmer Abneigung hätte uns eingeholt.

 

Es ist normal, sich ab und zu schlecht zu fühlen. Das Leben ist ein kontinuierliches Abenteuer mit seinen guten, aber auch schlechten Zeiten, die sich miteinander abwechseln. Aber was können wir tun, um Probleme zu lösen? Wie können wir dieses Gefühl der Krise verschwinden lassen? Zu wissen, wie man Momente der Traurigkeit bewältigt, wird uns das Licht bringen, das wir an jenen wolkigen Tagen herbeisehnen.

 

Welche Strategien können wir anwenden, um diese Traurigkeit zu bekämpfen?

25.07.2018

7 Sätze der Ermutigung für schwere Zeiten

Ayusmedicus Blog: Sinnwelt / Gedankenwelt - Emotionen / Page 2

Wir alle müssen manchmal Sätze der Ermutigung für schwere Zeiten lesen oder hören. Gleichgültig wie stark wir sind, gewisse Umstände mögen uns düster und dunkel erscheinen, als gäbe es keinen Ausweg. In solchen Zeiten müssen wir Worte finden, die unsere Hoffnung wiederherstellen.

 

Sätze der Ermutigung für schwere Zeiten sind wie frischer Treibstoff für die Stärke, die wir in uns tragen und die manchmal in einen tiefen Schlummer fällt. Das ist übrigens ganz normal.

22.07.2018

Die Person, die dich verletzt hat, kann dir nicht helfen, dich vom Schmerz zu lösen

Die Person, die dich verletzt hat, kann dir nicht helfen, dich vom Schmerz zu lösen Ayusmedicus Blog: Sinnwelt / Gedankenwelt - Emotionen / Page 2

Denke daran: die Person, die dein Herz gebrochen hat, kann es nicht wieder kitten. Mache diesen Fehler nicht. Denke nicht, dass diese Person dir dabei helfen würde, zu heilen, den Schaden zu begrenzen. Wer sich vom Schmerz lösen will, muss selbst aktiv werden.

 

Erinnere dich daran, dass dein Kopf mit Argumenten gefüllt war, die dafür sprachen, ein Leben ohne diese Person zu führen, als ihr Schluss gemacht habt. Es hat wehgetan und es gab noch immer Gründe, warum du an ihrer Seite bleiben wolltest, aber du hattest dich selbst davon überzeugt, dass diese Beziehung deine Entwicklung behinderte.

20.07.2018

Du kannst dir deine Gefühle nicht aussuchen. Aber entscheiden, was du mit ihnen machst

Du kannst dir deine Gefühle nicht aussuchen Ayusmedicus Blog: Sinnwelt / Gedankenwelt - Emotionen / Page 2

Gefühle wie Eifersucht, Zorn oder Traurigkeit sind genauso natürlich wie unser Bedarf nach Sauerstoff. Es gibt gewisse Emotionen, die mit unserer menschlichen Natur einhergehen. Manchmal ist es uns jedoch peinlich, sie zu spüren. Wenn wir diese Gefühle ablehnen oder nicht wissen, wie wir sie ausdrücken sollen, kann uns das nervlich stark belasten.

 

Wenn du deine Gefühle rund um die Uhr kontrollieren willst, wirst du damit eine Niederlage erleiden - egal wie sehr du dich anstrengst. Wenn du bestimmte Emotionen fühlst, ist es jedoch wichtig, Vorsicht bei deinem Tun und Sagen walten zu lassen. Hier ist Eigenverantwortung gefragt.

20.07.2018

Trennungsschmerz und Liebeskummer

Trennungsschmerz und Liebeskummer Ayusmedicus Blog: Sinnwelt / Gedankenwelt - Emotionen / Page 2

Wie alle Prozesse, in denen ein geliebter Mensch verloren geht, kann auch die Trauer um eine kaputte Beziehung, der Trennungsschmerz, sehr hart sein. Viele Menschen fühlen sich nach einem Beziehungsende von unzähligen Emotionen übermannt, die sie nicht kontrollieren können, vor allem, wenn die Entscheidung einseitig war oder der bisherige Partner einfach so, ohne Erklärung, verschwunden ist.

 

Nichtsdestotrotz ist die um eine in die Brüche gegangene Beziehung den anderen Arten der Trauer sehr ähnlich. Das hat einen großen Vorteil: Psychologen haben jahrzehntelang studiert, wie man einen Verlust überwinden kann. Deswegen kenn sie zahlreiche Werkzeuge, die uns helfen können, besser mit einem Verlust umgehen zu können.

19.07.2018

Authentische Menschen: Menschen, die uns begeistern

Authentische Menschen; Menschen, die uns begeistern Ayusmedicus Blog: Sinnwelt / Gedankenwelt - Emotionen / Page 2

Authentische Menschen bevorzugen gesunde Beziehungen. Sie sind ehrliche Menschen, frei von vorurteilen und unabhängig, wenn es darum geht, ihren Weg zu gehen. Authemtische Menschen glauben an gegenseitigen Respekt, Geben und Nehmen, und lehnen Heuchelei ab. Dieser Typ von Mensch ist ein gutes Beispiel für Gutherzigkeit. Solche Personen inspirieren und motivieren uns, bessere Menschen zu sein.

19.07.2018

5 Zitate von Antonio Damasio, die helfen, unsere Emotionen zu verstehen

5 Zitate von Antonio Damasio Ayusmedicus Blog: Sinnwelt / Gedankenwelt - Emotionen / Page 2

Zitate von Antonio Damasio enthalten immer eine Komponente, die die Bedeutung von Emotionen für die menschliche Entwicklung herausstellen. Nur wenige Neurologen haben so viel zu unserem Wissen im Bereich der menschlichen Emotion und Motivation beigetragen wie Damasio. Die Leute nennen ihn nicht umsonst den "Gehirn-Zauberer".

 

Ein weiterer angesehender und bekannter Neurologe ist Vilayanur Ramachandran, der an der Universität von Kalifornien lehrt und forscht. Er sagte einmal, dass Homo Sapiens jene faszinierenden Kreaturen seien, die in der Lage seien, in ihren eigenen Gedanken die Reflexion des Kosmos zu finden.

 

Dieser poetische Vergleich ist so wahr wie aufschlussreich. Denn in dem Moment, in dem wir begannen, über uns selbst nachzudenken, machten wir als Spezies einen riesen Schritt vorwärts.

14.07.2018

7 Zitate, die dir helfen, zu vergeben

7 Zitate, die dir helfen, zu vergeben Ayusmedicus Blog: Sinnwelt / Gedankenwelt - Emotionen / Page 2

Vergebung ist ein Akt der Frömmigkeit, aber vor allem der Befreiung; für denjenigen, der sie erfährt, aber vor allem für denjenigen, der sie gibt. Das Ausüben der Großzügigkeit ist grundlegend, um seine emotionale Stabilität zu bewahren, alte Kapitel abzuschließen und sich für Neues zu öffnen. Es ist sehr kompliziert, sich gut zu fühlen, während man Groll hegt, und aus diesem Grund haben wir heute einige Zitate mitgebracht, die dir helfen sollen, zu vergeben.

 

  • Emotionen verstehen und unsere Bedürfnisse erfüllen
  • Bewältigung von emotionalen Herausforderungen
  • Verzeihen heißt, in die Vergangenheit reisen und ohne Schmerzen zurückkehren zu können
  • Mangelnde Leidenschaft in einer Beziehung
  • Die Evolution der romantischen Liebe
  • Angst vor Veränderung: Wie geht man Risiken ein?
  • Wie kannst du deine Kraft wiedererlangen?
  • Was uns lebendig fühlen lässt
  • Was ist los mit mir? Einige Gründe, warum ich nicht weiß, wie ich mich fühle
  • Wenn du ganz unten angekommen bist, bleibe nicht dort: Steh auf!
  • Eigenschaften und Funktionen der 6 Grundemotionen
  • Lebenskrisen bewältigen - 4 Strategien, die dir dabei helfen
  • Chronische Traurigkeit und Dysthymie: Gibt es Heilung?
  • Die Freundlichkeit - eine Kraft, die jede Mauer einzureißen vermag
  • Drei emotionale Irrtümer, die dein Glück begrenzen

Bezugsquelle der Publikationen:

gedankenwelt.de

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2001 - 2019 Ayusmedicus Blog: Leben, Gedanken, Emotionen, Sinn finden

E-Mail