:: Ayusmedicus Blog :: :: Leben / Emotionen / Sinn finden / Inspiration / Motivation :: :: Informationen und Meinungsbildung ::
:: Ayusmedicus Blog :::: Leben / Emotionen / Sinn finden / Inspiration / Motivation :::: Informationen und Meinungsbildung ::

google.com, pub-5534469609072083, DIRECT, f08c47fec0942fa0

Ayusmedicus Blog: Leben! Gedanken / Emotionen / Sinn finden / Emotionen

Artikel Emotionen / Page 6

An Dingen festhalten schmerzt mehr, als loszulassen

An Dingen festhalten schmerzt mehr, als loszulassen Ayusmedicus Blog: Sinnwelt / Gedankenwelt - Emotionen / Page 6

An Dingen festzuhalten kann sehr gefährlich und schädlich sein. Sich an die Sicherheit dessen zu klammern, was du weißt oder was du gewohnt bist, ist relativ einfach. Das Problem ist, dass das Festhalten an etwas oder an jemandem und das Betrachten als Notwendigkeit schlimme Konsequenzen haben kann.

 

Anhänglich zu sein und sich mit vermeintlichen Dingen und Überzeugungen zu umgeben, die vorschreiben, was du brauchst, um glücklich zu sein, nährt nur dein Ego. Du versklavst auf diese Weise dein Wohlbefinden. Nichts Aussenstehendes, nicht einmal eine Person, kann dir wahres Glück schenken.

 

Ebenso ist es nicht gut, in der Vergangenheit zu leben. Vielleicht kann Nostalgie dich inspirieren und verbessern, aber Erinnerungen neu zu erleben, bedeutet immer noch das Festhalten an Dingen. Du kannst es weder sehen noch anfassen, aber es existiert in deinem Kopf und es ist gefährlich, an einer Idee festzuhalten. Deshalb tut das Festhalten an Dingen mehr weh, als loszulassen. Nimm dir etwas Zeit und denke darüber nach.

 

  • Das Festhalten an etwas, einem Gedanken oder an einer Person, kann dich leiden lassen.

 

Das Erschaffen falscher Bedürfnisse ...

Ähnlich oder ergänzend: Welcher Partner passt am besten zu dir?

Ähnlich oder ergänzend: Welcher Partner passt am besten zu dir? Ayusmedicus Blog: Sinnwelt / Gedankenwelt - Emotionen / Page 6

Solltest du nach einem Partner suchen, der dir ähnlich ist? Oder sollten sich eure Unterschiedlichkeiten doch lieber ergänzen? Lies im Folgenden weiter, um mehr darüber zu erfahren!

 

Ähnlich oder ergänzend? Das ist die Frage, die sich viele Leute stellen, wenn sie auf der Suche nach einem Partner sind. Während manche glauben, dass „Gegensätze sich anziehen“, wollen andere Konflikte vermeiden, die Unterschiedlichkeiten oft verursachen können.

 

Die Wahrheit ist jedoch, dass beide ihre Vor- und Nachteile haben. Diejenigen, die denken, dass es besser ist, eine Beziehung zu jemandem zu haben, der anders ist und die Partner sich daher ergänzen, führen das Beispiel auf, dass zwei ähnlich gereizte Menschen sich so oder so in die Haare geraten.

 

Diejenigen, die dazu neigen, einen ähnlichen Partner zu finden, weisen dagegen darauf hin, dass sich früher oder später Unterschiede zeigen und Risse entstehen.

 

Wieder andere nehmen eine Zwischenposition ein. Ihrer Meinung nach spielt es keine Rolle, ob der Partner ähnlich oder ergänzend ist. Das Wichtigste sei das richtige Gleichgewicht: in einigen Dingen ähnlich und in anderen ergänzend. Was sagt uns die Psychologie dazu?

 

Die Schönheit der Gegensätze ...

Bezugsquelle der Publikationen:

gedankenwelt.de

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2001 - 2019 Ayusmedicus Blog: Leben, Gedanken, Emotionen, Sinn finden

E-Mail