Leben, Gedanken, Emotionen, Sinn finden by ayusmedicus.com
Leben, Gedanken, Emotionen, Sinn finden by ayusmedicus.com
:: Ayusmedicus Blog: Leben! :: :: Gedanken, Emotionen, Sinn finden
:: Ayusmedicus Blog: Leben! :::: Gedanken, Emotionen, Sinn finden

Ayusmedicus Blog: Leben! Gedanken ~ Emotionen ~ Psychologie ~ Start

Top Artikel

Top Artikel: Psychologie, Start:

14.02.2019

3 Schlüsselfragen, die dir helfen, dich selbst besser kennenzulernen

3 Schlüsselfragen, die dir helfen, dich selbst besser kennenzulernen Ayusmedicus Blog: Sinnwelt / Gedankenwelt - Startseite / Top Artikel

„Es ist dein Weg, und nur deiner. Andere mögen mit dir gehen, aber niemand kann ihn für dich gehen.“

(Buddha)

Wie kannst du dich selbst kennenlernen, wenn du nicht einmal weißt, wer du bist? Und kannst du wissen, wohin du gehst, wenn du dich selbst nicht wirklich kennst? Ist es möglich zu wissen, wen du an deiner Seite haben willst, wenn du nicht weißt, wohin dein Weg dich führt? Diese drei Fragen sollen dir helfen, dich selbst besser kennenzulernen: Wer bist du? Wo willst du hin? Mit wem willst du gehen?

 

In diesem Artikel wollen wir über diese Fragen und ihre möglichen Antworten nachdenken. Sie sollen dich dazu bringen, zu reflektieren, was du tust und wie du von nun an handeln willst. Deine Antworten sollen dir als die drei wichtigsten Koordinaten auf der Landkarte deines Lebens dienen.

</ div>.

Top Artikel: Psychologie, Start:

12.02.2019

Dort, wo du nicht du selbst sein kannst, solltest du gar nicht sein

Dort, wo du nicht du selbst sein kannst, solltest du gar nicht sein Ayusmedicus Blog: Sinnwelt / Gedankenwelt - Startseite / Top Artikel

Dort, wo du nicht du selbst sein kannst, solltest du gar nicht sein. Denn um seiner eigenen Identität, seinen Werten und seiner Würde treu zu bleiben, muss man in seinen Entscheidungen entschlossen und mutig bleiben. Schließlich ist das Leben an und für sich schon kompliziert genug, wenn andere versuchen, unsere Werte und unser Selbstwertgefühl auszulöschen, um uns in Räume und Dynamiken einsperren zu können, die wir nicht für richtig halten und die eigentlich nur dazu führen, dass wir uns schlecht fühlen und unsere gute Laune verlieren.

 

Diese Überlegung, mit der wir sicherlich alle übereinstimmen, beinhaltet eine merkwürdige, aber sehr wichtige Nuance. Was meinen wir denn damit, wenn wir den Ausdruck „du selbst sein“ verwenden? Was bedeutet es, man selbst zu sein? So seltsam es auch scheinen mag, es gibt viele Menschen, die es noch nicht geschafft haben, diesen Muskel, das Herz der individuellen Persönlichkeit, zur Gänze zu formen.

 

</ div>.

Top Artikel: Psychologie, Start:

11.02.2019

Ein gutes Selbstgespräch zu führen ist der Schlüssel zu deiner Gesundheit

Ein gutes Selbstgespräch zu führen ist der Schlüssel zu deiner Gesundheit Ayusmedicus Blog: Sinnwelt / Gedankenwelt - Startseite / Top Artikel

„Wir beschweren uns über unsere Freunde, weil wir von ihnen mehr verlangen, als sie geben können.“

(Santiago Ramón y Cajal)

Wir alle haben diese Stimme in uns, die allgemein als unser innerer Dialog bekannt ist. Sie ist dazu da, uns zu bewerten, uns zu hinterfragen und uns zum Nachdenken anzuregen über das, was wir tun. Ihre Mission besteht darin, uns zu helfen, im Leben weiterzukommen und zu wachsen. Daraus kann ein Problem entstehen, wenn wir vor wahren Herausforderungen stehen. Wenn dies geschieht, klammern wir uns in unserer Komfortzone fest, anstatt uns selbst zu ermutigen, wirkliche Fortschritte zu erzielen. Hast du das schon einmal erlebt? Hattest du schon einmal das Gefühl, dass du dich zu sehr forderst? So sehr, dass dein Selbstwertgefühl unter den Folgen gelitten hat?

 

Wenn deine Antwort ja lautet, findest du in diesem Artikel ein paar praktische Ratschläge, um deine Selbstkritik in Schach zu halten. Du wirst auch lernen, wie du ein gesundes Selbst -gespräch führen kannst. Im Großen und Ganzen geht es darum, dich selbst zu kennen. Du musst wissen, wie du das Beste aus dir herausholen kannst, ohne emotionale Erschöpfung und das Bedürfnis nach Perfektion zu durchleben. Darauf wollen wir nun näher eingehen.

</ div>.

Wie schon vorab erwähnt, geht es mir in diesem Blog darum, für interessierte Leserinnen und Leser, einen Ort zum Nachdenken und Innehalten zu schaffen, der zur geistigen Tätigkeit animiert, zum Philosophieren, zur Selbstreflexion und im besten Fall zum Handeln einlädt.

 

Weiterhin möchte ich mit Ayusmedicus Blog: Leben! sehr gerne Menschen ansprechen, die ihren Herzen und Emotionen folgen, gleichwohl den Wunsch und das Bedürfnis in sich verspüren, ihr Leben auf selbst-bestimmte, selbst-kritische, konstruktive und positive Art und Weise selbst zu coachen. In diesem Kontext zielgerichtet den Fragen auf den Grund zu gehen, die essenzielle Antworten liefern, wenn es darum geht, Lebens -, Beziehungs - oder Jobprobleme, vielleicht sogar Lebenskrisen in Eigenregie zu lösen und zu meistern. Natürlich auch dann, wenn wir uns dazu entschlossen haben, aus dem Hamsterrad auszubrechen, neue Lebensziele verfolgen und Lebensveränderungen anstreben wollen.

 

Hierzu findest du in diesem Blog eine Viezahl an Beiträgen, Meinungen und Ansichten zu unterschiedlichen Themen aus dem Bereich der positiven Psychologie, die sich mit den positiven Aspekten des Menschseins, den individuellen Stärken sowie der menschlichen Existenz befassen.

 

Die positive Psychologie oder Humanpsychologie beschäftigt sich nicht nur mit den Aspekten von Glück, Optimismus und Sinn im Leben finden, vielmehr geht es darum, nach Möglichkeiten zu suchen, die eigene Kreativität und individuelle Charakterstärken auszuloten, zu fördern und somit zu stärken.

 

Dieser Blog soll dabei helfen, durch vielfältige Inhalte, Wissen und Informationen, Neugier und Interesse bei dir zu wecken, Lernbereitschaft und eigene Bemühungen zu unterstützen, etwas tiefgründiger über sich Selbst nachzudenken, Anregungen und Gedankenimpulse mitzunehmen und den wirklich wichtigen Dingen im Leben auf den Grund zu gehen.

 

Glück, innere Zufriedenheit und letztendlich einen Sinn im Leben zu finden, hängt also folglich von individuellen, menschlichen Charkterstärken ab, viel weniger von äußeren Gegebenheiten, die wir beeinflussen und steuern können.

  • Die zuletzt angezeigten Artikel in der Kategorie:
  • Top Artikel, Page 7

 

Freude und Sinnhaftigkeit: Die Zutaten zum Glück

 

 

Selbstliebe - Wir dürfen nicht vergessen, uns selbst zu lieben

 

4 Werte, die unser Leben bestimmen, uns aber unglücklich machen

 

 

  • Die zuletzt angezeigten Artikel in der Kategorie:
  • Top Artikel, Page 6

 

Wenn Schuldgefühle zur Last werden

 

 

Widerstand gegen Veränderung ist schlimmer als Veränderung selbst

 

 

Anerkennung: Der Schlüssel zu Würde und Selbstwertgefühl

 

 

 

Aktuelles

 

Intelligenz und Weisheit: 5 wichtige Unterschiede

 

 

Emotionen

 

5 Möglichkeiten, in kleinen Handlungen das Glück zu finden

 

 

 

Wissenswertes

 

Bewältigungs -strategien: Was zeichnet sie aus?

 

 

  • Die zuletzt angezeigten Artikel in den Kategorien:
  • Psychologie / Philosophie / Persönlichkeit
  • Die zuletzt angezeigten Artikel in der Kategorie:
  • Philosophie / Leben und Sinn finden
  • Die zuletzt angezeigten Artikel in der Kategorie:
  • Top Artikel / Rückblick

 

Den Menschen, die es verdienen, passieren gute Dinge

 

 

Es ist mein Leben - Ich weiß jetzt, dass ich niemanden beeindrucken muss

 

 

Das Herz wird nicht alt, nur die Haut bekommt Falten

 

Die Inhalte dieser Seite sind rein informativ. Sie können auf keinen Fall für eine Diagnose verwendet werden oder die Arbeit eines Experten ersetzen. Ich empfehle, bei Beschwerden einen erfahrenen Facharzt, Psychologen oder Psychotherapeuten zu Rate zu ziehen.

Dieser Hinweis gilt für alle publizierten Inhalte!

 

Bezugsquelle der Publikationen:

gedankenwelt.de

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2001 - 2019 Ayusmedicus Blog: Leben, Gedanken, Emotionen, Sinn finden

E-Mail