Ayusmedicus Blog: Leben! Sinnwelt / Gedankenwelt / Startseite
Ayusmedicus Blog: Leben! Sinnwelt / Gedankenwelt / Startseite
:: Ayusmedicus Blog :: :: Leben / Emotionen / Sinn finden / Inspiration / Motivation :: :: Informationen / Meinungsbildung / Community ::
:: Ayusmedicus Blog :::: Leben / Emotionen / Sinn finden / Inspiration / Motivation :::: Informationen / Meinungsbildung / Community ::

google.com, pub-5534469609072083, DIRECT, f08c47fec0942fa0

Ayusmedicus Blog: Leben! Gedanken / Emotionen / Psychologie / Startseite

  • Top Artikel / Psychologie / Emotionen

Liebes Ich, es tut mir leid, dass ich dich verletzt habe!

  • Thema: » Wohlbefinden » Persönlichkeitsentwicklung »
Liebes Ich, es tut mir leid, dass ich dich verletzt habe! Ayusmedicus Blog: Sinnwelt / Gedankenwelt - Startseite / Top Artikel

Manchmal verleugnen wir uns selber, um die Zustimmung anderer Menschen zu bekommen. Dadurch bist du nicht mehr du selbst und vergisst, wer du wirklich bist. Aber all der Schmerz und die Einsamkeit sind das nicht wert. Liebes Ich, bitte verzeihe mir!

 

Liebes Ich, es tut mir leid, dass ich dir weh getan habe. Jetzt, da du vor dem Spiegel stehst, habe ich den Mut, dich anzusehen und ich bitte dich darum, mir zuzuhören. Es gibt vieles, was ich dir sagen möchte. Außerdem muss ich mich für vieles entschuldigen, was ich getan habe. Ich kann nicht einfach weiterleben und so tun, als wäre nichts geschehen. Das wäre nicht fair.

 

Bereits mehrfach habe ich versucht, dieses Gespräch mit dir zu führen, aber ich war einfach nicht bereit dazu. Ängste, Enttäuschung und Leiden haben mich davon abgehalten, mich mit dem zu konfrontieren, was ich dir all die Jahre angetan habe. Daher überkam mich jedes Mal eine furchtbare Angst, die mir den Hals zugeschnürt hat, wenn ich versucht habe, mit dir darüber zu sprechen. Ich habe nur so getan, als sei alles in Ordnung und dabei habe ich es sogar selber geglaubt.

 

Manchmal glauben wir, dass wir bereit sind, wir glauben, dass wir so stark sind, dass wir alles bewältigen können. Aber dabei belügen wir uns selbst. Genau das war das Problem: ich war mir dessen nicht bewusst.

 

Aber jetzt kann ich dich ansehen und erkenne dich im Spiegel. Außerdem werde ich weder vor dir noch vor meinen Problemen davonlaufen. Du bist nicht länger unsichtbar für mich. Ich sehe dich, ich sehe mich selbst und ich sehe uns. Ich habe uns akzeptiert.

 

Diese Erkenntnis, diese Wiederentdeckung hat mich sehr glücklich gemacht. Dennoch fühle ich, dass noch etwas fehlt. Etwas, das mich davon abhält, deine Gegenwart wirklich zu genießen. Was ist eine Versöhnung ohne eine Entschuldigung? Da ich mir wünsche, dass unsere Bindung stark bleibt, habe ich dir diesen Brief geschrieben.

 

Bitte vergib mir mein Unverständnis ...

Warum es wichtig ist, sich bei Kindern zu entschuldigen

  • Thema: » Beziehungen » Familie »
Warum es wichtig ist, sich bei Kindern zu entschuldigen Ayusmedicus Blog: Sinnwelt / Gedankenwelt - Startseite / Top Artikel

Verantwortungsbewusste Eltern können sich auch bei ihren Kindern entschuldigen. Wenn du als Vater, Mutter oder Lehrer ein Kind ungerecht behandelt hast, dann solltest du dazu in der Lage sein, dich dafür zu entschuldigen. Dadurch gehst du mit gutem Beispiel voran und dein Kind lernt, dass jeder Mensch Fehler machen kann.

 

Wenn du lernst, dich bei deinen Kindern zu entschuldigen, dann übernimmst du damit auch ihnen gegenüber die Verantwortung für dein Verhalten. Dennoch sind viele Eltern der Meinung, dass es ein Zeichen von Schwäche ist, sich bei Kindern zu entschuldigen.

 

Allerdings irren sich diese Eltern, denn Kinder werden nicht schlecht über ihre Eltern denken, nur weil diese einen Fehler gemacht haben. Das Gegenteil ist der Fall. Durch eine Entschuldigung kannst du deinen Kindern Verantwortungsgefühl beibringen und Selbstbewusstsein vorleben, zwei wichtige Eigenschaften, über die wir alle verfügen sollten.

 

Alle Eltern und auch die Lehrer sind stets darum bemüht, Kindern beizubringen, wie wichtig es ist, sich zu entschuldigen. Wenn sie einen Fehler gemacht oder gelogen haben oder wenn sie impulsiv reagiert haben und sich dadurch respektlos oder unvernünftig verhalten haben. Zu wissen, wie man sich entschuldigt, ist für das ganze Leben sehr wichtig.

 

Wenn du deinen Kindern von klein auf beibringst, sich zu entschuldigen, dann wird es ihnen wesentlich leichter fallen, Empathie zu entwickeln. Außerdem lernen sie, die Verantwortung für ihr Handeln zu übernehmen und sich selber zu kontrollieren. Dennoch ist es für Kinder nicht immer ganz einfach, dieses Verhalten zu erlernen, denn manchmal sind die Erwachsenen den Kindern kein gutes Vorbild.

 

Viele Erwachsene fühlen sich unwohl dabei, sich bei ihren Kindern zu entschuldigen. Sie wollen ihren Kindern das Gefühl vermitteln, dass sie als Eltern praktisch keine Fehler begehen. Allerdings vergessen sie dabei einen ganz wesentlichen Aspekt. Wenn du dich bei deinen Kindern entschuldigen kannst, dann wird sich dadurch eure Beziehung verbessern. Außerdem wirst du ihnen wesentlich besser Werte und angemessenes Verhalten beibringen können.

Überwinde deine Schüchternheit: eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

  • Thema: » Wohlbefinden » Persönlichkeitsentwicklung »
Überwinde deine Schüchternheit: eine Schritt-für-Schritt-Anleitung Ayusmedicus Blog: Sinnwelt / Gedankenwelt - Startseite / Top Artikel

Schüchternheit kann dich davon abhalten, deine Ziele zu erreichen und das Leben im Moment zu genießen. Daher ist deine Schüchternheit ein Hindernis, das du überwinden solltest. Dann kannst du zeigen, wer du wirklich bist!

 

Wenn du versuchst, deine Schüchternheit zu überwinden, dann wirst du dies als echte Herausforderung erleben. Obwohl Schüchternheit weder eine Krankheit noch eine Störung ist, ist sie dennoch ein Zustand, der dich auf emotionaler Ebene beschämt und in deinem Verhalten hemmt.

 

Ein schüchterner Mensch scheut andere Menschen nicht. In den meisten Fällen genießen diese Menschen die Gesellschaft anderer. Darüber hinaus haben schüchterne Menschen auch keine Angst vor ihren Mitmenschen. Letztendlich haben sie lediglich Angst davor, im Mittelpunkt und im Zentrum der Aufmerksamkeit zu stehen.

 

Damit du deine Schüchternheit überwinden kannst, ist es wichtig, dass du zunächst verstehst, was Schüchternheit eigentlich ist. Es geht nicht darum, dass du introvertiert bist. Nicht jeder introvertierte Mensch ist auch schüchtern.

 

Was ist Schüchternheit? ...

Ruhe und Erholung sind entscheidend für die psychische Gesundheit

  • Thema: » Neurowissenschaften » Grundlegende psychologische Prozesse »
Ruhe und Erholung sind entscheidend für die psychische Gesundheit Ayusmedicus Blog: Sinnwelt / Gedankenwelt - Startseite / Top Artikel

Körper und Geist müssen sich ausruhen, tief schlafen, die Stille genießen, Zeit alleine verbringen... Ruhe und Erholung sind heutzutage praktisch ein Luxus. Wenn du dich jedoch um deine Gesundheit kümmerst, solltest du dein Bestes geben, und dir Zeit für dich nehmen.

 

Ruhe und Erholung sind zwei kostbare Ressourcen, die vom Aussterben bedroht sind. Sie sind ein Luxus, ein Geschenk, das du dir nur gibst, wenn es dir dein Zeitplan und deine Verantwortung erlauben. Es handelt sich jedoch nicht um Genüsse, sondern um Grundbedürfnisse für dein geistiges Wohlbefinden.

 

Der berühmte römische Dichter Ovid hat den Nagel auf den Kopf getroffen, als er sagte, dass ein Leben ohne Ruhe schnell vergehen wird. Erschöpfung und eine stressige, überreizende Umgebung beeinträchtigen langsam deine Gesundheit und Lebensqualität.

 

Die meisten von uns leben in Umgebungen mit ständigen Hintergrundgeräuschen. Verkehr, Gespräche, piepende und summende Maschinen, Züge, Flugzeuge, Fernseher und sogar das ständige Summen deines Laptops. Dieses ununterbrochene Umgebungsgeräusch versetzt dich in einen Zustand der Hyperaktivität, der deine Stimmung verändern kann. Es kann dich gereizt, müde und unkonzentriert machen.

 

Das Interessanteste an alledem ist, dass sich die Menschen an diese Realität gewöhnen. „So ist es halt„, sagst du dir und akzeptierst es. In dieser hyperverbundenen, schnellen und schlaflosen Welt sind Ruhe und Erholung zu einem Luxus geworden, der nicht jedem zugänglich ist.

 

Ruhe und Erholung nähren das Gehirn ...

Wie schon vorab erwähnt, geht es mir in diesem Blog darum, für interessierte Leserinnen und Leser, einen Ort zum Nachdenken und Innehalten zu schaffen, der zur geistigen Tätigkeit animiert, zum Philosophieren, zur Selbstreflexion und im besten Fall zur praktischen Umsetzung einlädt.

 

Weiterhin möchte ich mit Ayusmedicus Blog: Leben! sehr gerne Menschen ansprechen, die ihrem Herz sowie ihren Emotionen folgen, gleichwohl den Wunsch und das Bedürfnis in sich verspüren, ihr Leben auf selbst-bestimmte, selbst-kritische, konstruktive und positive Art und Weise selbst zu coachen.

 

In diesem Kontext zielgerichtet den Fragen auf den Grund zu gehen, die essenzielle Antworten liefern, wenn es darum geht, Lebens -, Beziehungs - oder Jobprobleme, vielleicht sogar Lebenskrisen in Eigenregie lösen zu wollen. Natürlich auch dann, wenn wir uns fest dazu entschlossen haben, aus dem Hamsterrad auszubrechen, um neue Lebensziele zu verfolgen, kleine oder große Lebensveränderungen anzustreben.

 

Hierzu findest du in diesem Blog eine Viezahl an Beiträgen, Meinungen und Ansichten zu unterschiedlichen Themen aus dem Bereich der positiven Psychologie, die sich mit den positiven Aspekten des Menschseins, den individuellen Stärken sowie der menschlichen Existenz befassen.

 

Die positive Psychologie oder Humanpsychologie beschäftigt sich nicht nur mit den Aspekten von Glück, Optimismus und Sinn im Leben finden, vielmehr geht es darum, nach Möglichkeiten zu suchen, die eigene Kreativität und individuelle Charakterstärken auszuloten, zu fördern und somit zu stärken.

 

Dieser Blog soll dir dabei helfen, durch vielfältige Inhalte, neues Wissen sowie Informationen, Neugier und Interesse, Lern -bereitschaft und Eigeninitiative in dir zu wecken, etwas tiefgründiger über dich selbst nachzudenken, Anregungen und Gedankenimpulse mitzunehmen und den wirklich wichtigen Dingen im Leben auf den Grund zu gehen.

 

Glück, innere Zufriedenheit und letztendlich einen Sinn im Leben zu finden, hängt von individuellen, menschlichen Charkter - stärken ab, weniger von äußeren Gegebenheiten, die wir beeinflussen und steuern können.

Wichtiger Hinweis!

 

Die Inhalte dieser Seite sind rein informativ. Sie können auf keinen Fall für eine Diagnose verwendet werden oder die Arbeit eines Experten ersetzen. Ich empfehle, bei Beschwerden einen erfahrenen Facharzt, Psychologen oder Psychotherapeuten zu Rate zu ziehen. Dieser Hinweis gilt für alle publizierten Inhalte!

 

Auf Ayusmedicus Blog: Leben! werden GoogleAds - Anzeigen zu Werbezwecken angezeigt.

Quelle der Publikationen:

gedankenwelt.de

  • Like & Share
  • Fanseite
  • Pinterest
  • Impressum
  • Uwe B. Altrichter
  • Maxgasse 9
  • 89231 Neu-Ulm
  • Germany / Bayern

  • Mobil
  • +49 152 53700420
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2001 - 2020 Ayusmedicus Blog: Leben, Gedanken, Emotionen, Sinn finden

E-Mail